Sie Können Etwas Bewirken

Die Belastung durch Atherosklerose oder atherosklerotische Herz-Kreislauf-Erkrankungen (auch bekannt unter der medizinischen Abkürzung ASCVD) ist real. Es handelt sich um eine gesundheitliche Herausforderung, von der weltweit über 300 Millionen Menschen betroffen sind1 und die von den Entscheidungsträgern im Gesundheitswesen und den Regierungen Ihres Landes dringend angegangen werden muss.

Wenn Sie ein Patientenvertreter, ein(e) Patient(in) oder eine professionelle Organisation aus der kardiovaskulären Gemeinschaft sind, sind Sie eine Stimme, die diese Unsichtbare Nation repräsentiert, und Sie können helfen, etwas zu verändern.

Indem Sie die Aufmerksamkeit auf ASCVD lenken und das Bewusstsein dafür schärfen, tragen Sie dazu bei, Massnahmen und Lösungen für Menschen auf der ganzen Welt zu unterstützen, die ein Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall oder Tod haben. Seien Sie Teil der Bewegung, die einen systematischen Wandel in Gang setzt und ASCVD ganz oben auf die Gesundheitsagenda setzt.

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, finden Sie in diesem Abschnitt Informationen und Hilfsmittel, die Sie bei der Bewusstseinsbildung und Interessenvertretung in Ihrem Land unterstützen können – und mit denen Sie Interessengruppen erreichen, die Ihren Bemühungen mehr Gewicht verleihen können.

Bleiben Sie dran, denn wir werden laufend weitere nützliche Instrumente und Inhalte hinzufügen.

DIE MACHT DER LOBBYARBEIT

Wie Sie etwas bewirken können, mit dem Einsatz gegen ASCVD und für die Invisible Nation in Ihrem Land.

Um etwas zu bewirken, müssen Sie sich organisieren, um Ihre Argumente vorzubringen und sich so Gehör zu verschaffen, dass ASCVD unter all den anderen Gesundheitsthemen hervorsticht. Diejenigen, die das Gesundheitswesen verändern, wie z.B. Regierungen und andere Entscheidungsträger, haben mehrere Themen, die ihre Aufmerksamkeit erfordern, sodass sie sich entscheiden müssen, was sie unterstützen wollen. Die Lobbyarbeit wird dazu beitragen, ASCVD als das Gesundheitsproblem zu positionieren, das Aufmerksamkeit und dringende Massnahmen verdient.

Einen positiven Wandel herbeiführen

Durch Ihr Engagement können Sie

01 das Bewusstsein für das Ausmass von ASCVD und die erheblichen Auswirkungen auf die Gesundheit von Einzelpersonen und Familien in Ihrem Land schärfen;
02 die Dringlichkeit zur Umsetzung neuer Ansätze zur Bekämpfung von ASCVD erhöhen;
03 die Gesundheit und die Lebensqualität von Menschen mit ASCVD in Ihrem Land verbessern;
04 mithelfen, ASCVD in den Griff zu bekommen und die Statistiken zu verbessern.
  1. das Bewusstsein für das Ausmass von ASCVD und die erheblichen Auswirkungen auf die Gesundheit von Einzelpersonen und Familien in Ihrem Land schärfen;
  2. die Dringlichkeit zur Umsetzung neuer Ansätze zur Bekämpfung von ASCVD erhöhen;
  3. die Gesundheit und Lebensqualität von Menschen mit ASCVD in Ihrem Land verbessern;
  4. mithelfen, ASCVD in den Griff zu bekommen und die Statistiken zu verbessern.

WESENTLICHE PUNKTE FÜR DIE INTERESSENVERTRETUNG

Schlüsselbotschaften

Beherrschen Sie Ihr Thema: Die ASCVD-Schlüsselbotschaften und – Gesprächspunkte bilden Ihre Grundlage.

ASCVD-Fakten

Positionieren Sie Ihr Thema: Ziehen Sie die ASCVD-Fakten und -Zahlen in diesem Abschnitt heran, aber achten Sie darauf, dass Sie Zahlen haben, die Ihnen helfen, das Ausmass des Problems in Ihrem Land zu verdeutlichen.

Mobilisieren Sie ein Team

Mobilisieren Sie ein Team: Wenn Sie medizinische Fachleute und Patienten haben, die sich mit Ihnen zusammen für das Thema einsetzen, können Sie verschiedene Perspektiven einbringen.

Steigern Sie das Bewusstsein für ASCVD

Machen Sie auf ASCVD aufmerksam, um das richtige Umfeld für Ihre Gespräche mit den Entscheidungsträgern zu schaffen: Sprechen Sie mit den Medien und nutzen Sie die sozialen Medien, um Ihre Botschaft zu verbreiten und bekannt zu machen.

ASCVD-Forschung

Stellen Sie Nachforschungen an: Vielleicht gibt es wichtige Entscheidungsträger, Politiker oder einen lokalen Einflussnehmer, der mit ASCVD lebt und Ihnen helfen kann, Ihre Sache zu vertreten, um ihr Sichtbarkeit und Durchschlagskraft zu verleihen.

Schlüsseltreffen

Sobald Sie das Wesentliche beisammen haben, können Sie loslegen! Vereinbaren Sie Treffen mit wichtigen Regierungsmitgliedern und anderen Interessengruppen. Beginnen Sie mit Ihrem lokalen Vertreter und wenden Sie sich dann an andere Entscheidungsträger, die in Ihrem Land für die Gesundheitspolitik zuständig sind.

SCHLÜSSELBOTSCHAFTEN / FRAGEN UND ANTWORTEN

Klare, einfache und prägnante Schlüsselbotschaften sind die Grundlage für eine wirksame Interessenvertretung und haben eine lange Reichweite. Sie werden Ihr Referenzhandbuch sein.

Eine Reihe klarer Botschaften, die das Gesagte bildlich veranschaulichen, wird Ihnen helfen, über ASCVD und die Unsichtbare Nation zu kommunizieren und allen Zielgruppen zu vermitteln, warum dies wichtig ist. Das Wichtigste bei den Kernbotschaften ist, dass Konsistenz und Wiederholung entscheidend dafür sind, dass Ihre Botschaften gehört werden.

Nutzen Sie Ihre Kernbotschaften bei jeder Gelegenheit – in sozialen Medien, in Reden, bei Gesprächen mit Entscheidungsträgern oder Politikern, in einer Pressemitteilung oder in einem Medieninterview. Ein Fragen- Antworten-Katalog hilft Ihnen bei der Beantwortung von Fragen, die Ihnen gestellt werden. Um die Wirkung zu maximieren, sollten Sie Ihre Botschaften und Antworten auf Ihren lokalen Kontext und die Krankheitslast abstimmen.

Schlüsselbotschaften

POSITIONIERUNG DER INVISIBLE NATION UND VON ASCVD

Um das Bewusstsein für ASCVD zu schärfen und ein Verständnis dafür zu schaffen, wer die Unsichtbare Nation ist, müssen Sie sich mit dem Thema gut vertraut machen. Sie wollen auch, dass diejenigen, für die Sie sich einsetzen, mehr darüber zu wissen wünschen.

Hier finden Sie einige Materialien zum Herunterladen und Ausdrucken, darunter ein ASCVD-Faktenblatt, Gesprächsleitfäden und eine Infografik, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Positionierung der Invisible Nation und ASCVD

BEWUSSTSEIN SCHAFFEN

Wenn es darum geht, sich für das Thema einzusetzen, ist es von Vorteil, wenn man sich an die Regierung oder an Entscheidungsträger wendet, um mediales Bewusstsein zu schaffen. Ob in den traditionellen Medien oder in den sozialen Medien – es ist wichtig, ASCVD auf verschiedenen öffentlichen Plattformen bekannt zu machen, damit die Menschen in Ihrem Land verstehen, worum es sich handelt und wie ernst das Problem ist.

Durch die Erstellung von Beiträgen in sozialen Medien für verschiedene Plattformen wie Twitter, Facebook, LinkedIn oder Instagram können Sie ein breites Publikum erreichen. Je mehr Sie posten, desto sichtbarer machen Sie ASCVD und Unsichtbare Nation.

Motivieren Sie die Leute, Ihre Beiträge zu liken und zu teilen. Eine Ausweitung der Bewegung ist der beste Weg, um Aufmerksamkeit zu erregen!

Hier finden Sie einige Inhalte für soziale Medien, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Bewusstsein Schaffen

WERDE TEIL DES GLOBAL HEART HUB

Alle Patientengruppen und -organisationen für Herz-Kreislauf-Erkrankungen auf der ganzen Welt sind willkommen, Teil des Global Heart Hub zu werden. Die Mitgliedschaft ist KOSTENLOS und steht allen Herzpatientenorganisationen offen.

Referenzen:

  1. Roth GA, Mensah GA, Johnson CO, et al. Global Burden of Cardiovascular Diseases and Risk Factors, 1990-2019: Update From the GBD 2019 Study [published correction appears in J Am Coll Cardiol. 2021 Apr 20;77(15):1958-1959]. J Am Coll Cardiol. 2020;76(25):2982-3021.